Die Geschenkidee passend zu jedem Anlass - 

Verschenk doch einfach 

Achim´s Fahrschule!

Unterricht in Schöppenstedt

Klasse B Montag und Donnerstag

18:30 - 20:00 Uhr

Klasse A Dienstag

18:30 - 20:00 Uhr

 

Unterricht in Wolfenbüttel

Klasse B Mo., Di., und Do.

18:30 - 20:00 Uhr

Klasse A Mittwoch

18:30 - 20:00 Uhr

 

Letzte Aktualisierung

10.12.2017

Achim´s FS App!
Achim´s FS App!

Hier kannst Du Dich direkt bei fahren-lernen.de im theoretischen Onlinetraning anmelden:



KTM Duke 125 Ausbildungsklasse A1

KTM Duke 125
KTM Duke 125

Mindestalter:          Um so einen heißen Schlitten

                               zu fahren,musst Du mindestens

                              16 Jahre alt sein

 

Einschlussklassen:  AM

 

Vorbesitz: /

 

Mit der Fahrerlaubnis der Klasse A1 darfst Du fahren:

 

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³
  • und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW
  • bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt 
  • 3-rädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern
  • und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren
  • oder bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit mehr als 45 km/h 
  • und mit einer Leistung von bis zu 15 kW

Ausbildung

Theorie:  12 Doppelstunden Grundstoff à 90 Minuten bei Ersterwerb

                 6 Doppelstunden Grundstoff à 90 Minuten bei Erweiterung

                 4 Doppelstunden à 90 Minuten klassenspezifischer Zusatzstoff

 

Praxis:      Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO

                 5 Fahrstunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße

                 4 Fahrstunden à 45 Minuten auf Autobahn oder Kraftfahrstraße

                 3 Fahrstunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

Prüfung

Theoretische Prüfung:       30 Fragen bei Ersterwerb

                                          max. 10 Fehlerpunkte

                                          (nicht bestanden bei 2x5 Fehlerpunkten)

 

                                          20 Fragen bei Erweiterung

                                          max. 6 Fehlerpunkte

 

Praktische Prüfung:          45 Minuten Prüfungszeit

                                         Fahrtechnische Vorbereitung vor Antritt der Prüfungsfahrt

                                         Fahren Inner- und Außerorts

                                         6 von 9 Grundfahraufgaben