Die Geschenkidee passend zu jedem Anlass - 

Verschenk doch einfach 

Achim´s Fahrschule!

Unterricht in Schöppenstedt

Klasse B Montag und Donnerstag

18:30 - 20:00 Uhr

Klasse A Dienstag

18:30 - 20:00 Uhr

 

Unterricht in Wolfenbüttel

Klasse B Mo., Di., und Do.

18:30 - 20:00 Uhr

Klasse A Mittwoch

18:30 - 20:00 Uhr

 

Letzte Aktualisierung

29.10.2017

Achim´s FS App!
Achim´s FS App!

Hier kannst Du Dich direkt bei fahren-lernen.de im theoretischen Onlinetraning anmelden:



Führerscheinausbildung -The way you learn to drive!

Wir möchten Dir einige Informationen bereits vorab zur Verfügung stellen, damit Du einen Eindruck davon bekommst, wie Deine Führerscheinausbildung bei uns verlaufen wird. Man kann den Ausbildungsverlauf natürlich nicht als Standard ansehen. Da wir mit Menschen arbeiten verläuft jede Ausbildung individuell angepasst an die Bedürfnisse der Fahrschülerin bzw des Fahrschülers. Das ist uns sehr wichtig, denn wir möchten, dass ihr euch wohl fühlt. Wir möchten eure bestehenden Kompetenzen erkennen und fördern und mit euch das noch unbekannte  "Neuland Autofahren" entdecken und zu eurer "neuen Heimat" machen.

 

Viel Spaß dabei!

 

  • Wann kann ich mich für den Führerschein anmelden?

          Ein guter Zeitpunkt für die Anmeldung ist ein halbes Jahr bevor Du das enstprechende

          Mindestalter für Deinen gewählten Führerschein erreichst.Um Deine Anmeldung in

          Ruhe aufzunehmen und Deine Daten vertraulich behandeln zu können, komm einfach

          eine halbe Stunde vor dem Unterricht zu uns ins Büro. So hast Du auch die

          Möglichkeit gleich im Anschluss an Deinem ersten theoretischen Unterricht

          teilzunehmen.

 

  • Ab wann kann ich mit den Fahrstunden beginnen?

          Unsere Erfahrung über Jahre hat gezeigt, dass es sich für das Verständnis und die

          anschließende Umsetzung im Auto empfiehlt, 6-7 Unterrichtsstunden zu besuchen

          bevor man mit dem Fahren beginnt. So fällt es euch leichter das Gehörte im Unterricht

          während der Fahrstunde anzuwenden. Solltet ihr gesundheitliche oder

          körperliche Einschränkungen haben, zögert bitte nicht uns anzusprechen, wir werden

          euch dann ganz individuell unterstützen. Solltest Du an einer vereinbarten Fahrstunde

          nicht teilnehmen können, sage Deinem Fahrlehrer oder Deinem Fahrschulbüro

          schnellstmöglich Bescheid.

 

  • Wann kann ich mit dem theoretischen Unterricht beginnen?

         Nach Abschluss Deines Ausbildungsvertrages kannst Du jederzeit mit dem

         theoretischen Unterricht beginnen. Dieser ist natürlich gesetzlich für jeden

         Fahrschüler bzw jede Fahrschülerin vorgeschrieben und die Teilnahme muss

         schriftlich von uns dokumentiert werden. Dieser Unterricht ist wichtig für die

         Vorbereitung auf Deine praktische Ausbildung, denn hier erhälst Du das nötige

         Grundwissen über Fahrzeug und Fahrverhalten sowie die geltenden Verkehrsregeln.

         Ohne diese Kenntnisse ist das Autofahren für keinen von uns möglich. Der

         theoretische Unterricht hilft Dir dabei, Zusammenhänge zu begreifen und evtl spart man

         sich durch eine gute und aktive Mitarbeit die ein oder andere Übungsfahrstunde. Es

         liegt in eurer Hand den Unterricht mitzugestalten, denn durch eure Mitarbeit bringt ihr

         zusätzliches Leben in den Unterricht und es macht allen mehr Spaß!

 

  • Wie lerne ich effektiv und sinnvoll?

          Frühes und regelmäßiges Lernen im Unterricht und daheim mit Deinen Lernmedien

          lohnt sich. Du solltest angepasst an den Besuch des Unterrichts Dein Lernmaterial

          begleitend durcharbeiten. So hast Du das Gelernte im Unterricht gut nachbereitet

          und hast Dich gleichzeitig auf den nächsten Unterricht vorbereitet. Das der Unterricht

          viel mehr Spaß macht, wenn man ein paar Fragen auch schon beantworten kann, ist

          doch klar und das stärkt auch Dein Selstbewusstsein. Außerdem bereitest Du Dich

          mit Deinem Lernmaterial aktiv auf Deine folgenden Fahrstunden vor.

 

  • Wie lange dauert die Bearbeitung des Führerscheinantrages?

          Wenn Du alle benötigten Unterlagen und den Führerscheinantrag selbst vollständig

          abgegeben hast, bringen wir diese für Dich zum Straßenverkehrsamt. Dort dauert die

          Bearbeitung Deines Antrages in der Regel 2 Wochen. Zum Tag der Anmeldung

          brauchst Du diese Unterlagen noch nicht vollständig dabei zu haben, solltest aber um

          eine zeitnahe Abgabe bemüht sein. Das Straßenverkehrsamt erhebt zur Bearbeitung

          eines Antrages eigene Entgelte, über die wir Dich bei der Anmeldung informieren.

 

  • Wann kann ich zur theoretischen Prüfung angemeldet werden?

          Voraussetzung dafür ist natürlich die Vollständigkeit Deines abzuleistenden

          Unterrichts und das Vorliegen eines Prüfauftrages beim TÜV Nord (TÜV-Nummer).

          Das heißt, Du hast alle benötigten Unterlagen abgegeben und Dein

          Führerscheinantrag wurde beim Straßenverkehrsamt eingereicht und bearbeitet. Wenn

          diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, kommst Du zu uns ins Büro zu einer

          "simulierten Vorprüfung" entweder in Form von Papierfragebögen oder am PC.

 

  • Wann kann ich zur praktischen Prüfung angemeldet werden?

          Die praktische Ausbildung erfolgt nach einem Leitfaden in mehreren Stufen.

          Sie ist unterteilt in die Grund-, Aufbau- und Leistungsstufe also vom Leichtem zum

          Schweren. Voraussetzung für die Zulassung zur praktischen Prüfung ist der Abschluss

          aller Stufen einschließlich der besonderen Ausbildungsfahrten. Es ist dann

          eine Entscheidung die Du gemeinsam mit Deinem Fahrlehrer triffst. Er muss davon

          überzeugt sein, dass Du alle nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten zum sicheren 

          Führen des Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr besitzt und damit die praktische

          Prüfung problemlos meistern kannst.